Quartier Hoch Vier

Quartier Hoch Vier Mannheim

Der prägnante Büroturm setzt einen städtebaulichen Akzent im neuen „Glückstein-Areal” von Mannheim. Das Baugrundstück liegt schräg gegenüber dem Mannheimer Hauptbahnhof am Hanns-Glückstein-Park – ein städtisches Quartier in prominenter Lage. Zwei L-förmige Gebäude für Wohnen und Arbeiten gruppieren sich um einen urbanen und belebten Innenhof.

Die Büro- bzw. Wohnnutzung der beiden Gebäude ist in der Fassade klar ablesbar, deutliche Analogien in der Fassadengestaltung fassen die Gebäude jedoch zu einer Einheit zusammen. 15.600 m² Bürofläche, 77 Ein- bis Dreizimmerwohnungen und 368 Tiefgaragen-Stellplätze bilden den Komplex. Alle Gebäudeteile werden über einen gemeinsamen Innenhof erschlossen.

Die kompakte Bauweise, eine kontrollierte Wärmerückgewinnung und eine Kühlung der Büroflächen über Betonkernaktivierung sichern einen hohen energetischen Standard.

Quartier Hoch Vier
Quartier Hoch Vier

Bauherr:
Diringer & Scheidel Wohn- und Gewerbebau GmbH

Lage:
Glücksteinallee 21-35
68163 Mannheim

Wettbewerbsplatzierung:
Wettbewerb, 1. Preis

Quartier Hoch Vier