Chevron Up

Passive Solare Energienutzung

Eine passive solare Energienutzung bedeutet, die Wärmestrahlung für die Temperierung eines Gebäudes zu nutzen. Es werden keine weiteren Hilfsmittel benötigt, außer der Gebäudehülle selbst, um diesen Effekt zu gewährleisten. Größe, Südorientierung und Lichtdurchlässigkeit der Verglasung sind z.B. wesentliche Stellschrauben.