Chevron Up

Denkmal schützen und Platz schaffen

Rathaus Buggingen

Wettbewerb, 1. Preis

Das denkmalgeschützte Rathaus aus den 1930er- Jahren liegt im Zentrum von Buggingen. Durch die Anordnung des Neubaus im rechten Winkel zum Altbau entsteht ein neuer einladender Rathausplatz mit Sparkassenfiliale und Café – die neue Mitte Buggingens.

Alt und Neu sind über einen gläsernen Trakt miteinander verbunden. Die Dachform des Neubaus fügt sich in die umliegende dörfliche Bebauung ein. Ratsaal und Besprechungsräume sind mit einem System zur natürlichen Belüftung und Nachtauskühlung versehen, sodass auf eine mechanische Lüftungsanlage und Kühlung verzichtet werden konnte.