Chevron Up

Schön HOCH

Quartier Hoch Vier, Mannheim

Wettbewerb, 1. Preis

Der prägnante Büroturm setzt einen städtebaulichen Akzent im neuen "Glückstein-Areal" von Mannheim. Das Baugrundstück liegt schräg gegenüber dem Mannheimer Hauptbahnhof am Hanns-Glückstein-Park, ein städtisches Quartier in prominenter Lage. Zwei L-förmige Gebäude für Wohnen und Arbeiten gruppieren sich um einen urbanen und belebten Innenhof.

Die Büro- bzw. Wohnnutzung der beiden Gebäude ist in der Fassade klar ablesbar, deutliche Analogien in der Fassadengestaltung fassen die Gebäude jedoch zu einer Einheit zusammen. 15.600 qm Büroflächen, 77 Ein- bis Dreizimmerwohnungen und 368 Tiefgaragen-Stellplätze sind geplant. Alle Gebäudeteile werden über einen gemeinsamen Innenhof erschlossen.

Die kompakte Bauweise, eine kontrollierte Wärmerückgewinnung und eine Kühlung der Büroflächen über Betonkernaktivierung sichern einen hohen energetischen Standard.