Chevron Up

Mehrzweckhalle St. Josefshaus Herten, Rheinfelden

Das räumliche Ensemble aus neuer Mehrzweckhalle, Kirche und Karl-Rolfus-Schule bildet einen klar definierten Raum, der sich nach Süden zum angrenzenden Grünraum öffnet. Die Mehrzweckhalle zeigt sich zur Straße mit einem über die Flucht der Schule vor­stehenden Vordach. Das Foyer und der Haupteingang orientieren sich zum Schulhof. Der Neubau präsentiert sich als klar gegliedertes Gebäude, bestehend aus zwei Ge­bäudeteilen. Der Hallenkörper beinhaltet den Trainings- und Aufführungsraum mit Bühne für Thea­ter, Zirkus und Schulsport sowie den Raum für den Bewegungsunterricht. Bei geöffneten Trennwänden ent­steht ein großer multifunktionaler Raum, an dessen Stirnseite die Theaterbühne ange­gliedert ist. Der Raum wird durch seitliche Oberlichtbänder natürlich belichtet. Ebenerdige Fenster ermöglichen einen freien Ausblick in den umliegenden Parkbereich und gewährleisten eine hohe Aufenthaltsqualität. An den Hallenkörper ist ein gläsernes Foyer angegliedert. In den großzügigen, hellen Raum wird eine Box eingestellt, die alle Nebenräume beinhaltet. Eine zweite Box beinhaltet eine Teeküche und den Geräteraum (EG), sowie einen Technikraum (OG). Die neue Mehrzweckhalle erhält eine steinerne Außenfassade aus horizontal ge­schichtetem Naturstein oder eingefärbten Betonfertigteilen in warmen Farbtönen. Die Fensterbänder werden durch eine vorstehende, massive Leibung aus Betonfertigteilen betont und vor Witterung geschützt. Der Hof zwischen Karl-Rolfus-Schule, Kirche und der neuen Halle ist gleichzeitig ge­schützter Schulhof, Vorbereich der Mehrzweckhalle und auch Veranstaltungsort für Sommerfeste, Flohmärkte oder einen Weihnachtsmarkt.