Chevron Up

Betriebskrankenkasse, Schwennigen

Der Entwurf für das neue Verwaltungsgebäude der Schwenninger BKK wird als eigenständiger Baukörper neben den Bestandsbau platziert. Durch die Lage und Gestaltung entstehen zahlreiche Bezüge zum bestehenden Gebäude, welche das Verhältnis von Bestand und Neu ausloten und die Gebäude in einen spannungsvollen Dialog setzen.

Transparenz in der Horizontalen wie auch in der Vertikalen bestimmt den innenräumlichen Eindruck des Gebäudes. Lufträume verbinden jeweils zwei Geschosse im Gebäudeinneren. Hier sorgt eine offene Treppe für kurze Wege zwischen den Abteilungen und fördert in hohem Maße die Kommunikation. Die Lufträume ziehen sich kaskadenartig durch das ganze Gebäude und stellen spannungsvolle Blickbeziehungen zwischen den einzelnen Abteilungen her. Hier entstehen Orte der zufälligen Begegnung und der informellen Kommunikation.